FBC_Image_transparent1.gif
BannerFBC.png

Aktuelles

Nach dem Spieltag ist vor dem Spieltag


Am Wochenende des 28. und 29. Januar 2017 traten alle Mannschaften des 1. Frankfurter BC als Gäste zu einem spielgeladenen zweiten (und dritten) Spieltag der Rückrunde an.

Mit gleich zwei Begegnungen traf unsere 1. Mannschaft auf den 1.BC Kassel und den KSV Baunatal an. Gegen starke Kasseler konnte sich die Mannschaft am Samstag Abend um 18 Uhr leider nicht durchsetzen, legte aber im Auswärtsspiel gegen Baunatal eine starke Leistung hin und gewann am Sonntagmorgen mit einem 7:1. Somit schließt unsere Hessenliga-Mannschaft das vergangene Wochenende mit einem vierten Tabellenplatz ab.

 

Ebenfalls zwei Mal an diesem Wochenende antreten durfte unsere 2. Mannschaft – und das gegen direkte Tabellennachbarn. Am Samstag spielte unsere zweite Mannschaft unentschieden gegen GW Wiesbaden. Die Punkte sicherten souveräne Herrendoppel sowie das zweite und dritte Herreneinzel. Gegen den BC Ginsheim-Mainspitze schlitterte die Mannschaft in überaus knappen Spielen in den Herrendoppeln an einem Unentschieden vorbei, so dass es dank gewonnener Spiele im 1. Herreneinzel und Mixed im Endergebnis 6:2 für Ginsheim-Mainspitze stand. Die Verbandsliga-Mannschaft macht es der ersten Mannschaft nach und steht nach dem zweiten Spieltag der Rückrunde auf Platz vier der Tabelle.

Unsere 3. Mannschaft hatte ein vergleichsweise ruhiges Wochenende und spielte zeitgleich mit der Jugend Grundklasse am Sonntagmorgen in Frankfurt-Höchst gegen den SG TGU/TG Höchst. Aufgrund einer sehr starken Leistung der Höchster Spieler gelang es der Bezirksoberliga-Mannschaft lediglich, Spiele im zweiten und dritten Herreneinzel zu gewinnen. Somit rutscht der 1. Frankfurter BC III hinter den SG TGU/TG Höchst in der Tabelle – bleibt aber nach wie vor auf Tabellenplatz 6 vor dem Frankfurter VV.

Mixed 3.Mannschaft
Max Murakami und Nadine Schlömer

 

Ebenfalls ein einziges Spiel trat unsere 5. Mannschaft am Sonntagmorgen früh um 9 Uhr beim VfL Zeilsheim an. Mit erfolgreichen Spielen in einem spannenden Damendoppel und 1. Herreneinzel, einem souveränen zweiten Herrendoppel und einem starkem 2. Herreneinzel sicherte sich die Mannschaft vier Punkte – gab aber ein relativ ausgeglichenes 1. Herrendoppel sowie ein Mixed in jeweils drei Sätzen ab, so dass das Spiel insgesamt unentschieden ausging. Mit einem resultierenden Tabellenplatz auf Rang 4 tut die Bezirksliga B-Mannschaft es den ersten beiden gleich.

 

Die vorletztes Wochenende spielfreie 6. Mannschaft des 1. Frankfurter BC hatte die „Spätschicht“ und traf am Sonntagmittag um 13 Uhr gegen die siebte Mannschaft des SV Fun-Ball Dortelweil an. Dank starker Damen konnten die Damenpunkte in einem souveränen Damendoppel, Dameneinzel und Mixed gesichert werden. Das erste Herrendoppel wurde zwar in zwei Sätzen, jedoch überaus knapp abgegeben wie auch das 2. Herreneinzel, das im zweiten Satz mit 24:22 knapp verloren wurde. Mit einem Unentschieden fuhr die Bezirksliga C-Mannschaft wieder heim und befindet sich damit auf dem fünften Tabellenplatz.

 

Zeitgleich zur dritten Mannschaft spielten auch unsere Jugendlichen und Schüler Mini U13 auswärts. Die ebenfalls auf eine Höchster Mannschaft treffende 1. Mannschaft der Jugend Grundklasse konnte sich auch nur bedingt gegen eine starke Heimmannschaft behaupten. Mit drei souverän gewonnenen Damenpunkten gelang es dem 2. Herrendoppel leider sehr knapp mit 22:20 im dritten Satz nicht, ein Unentschieden zu erspielen, so dass die Höchster Jugend mit einem 5:3 Sieg aus der Halle ging.

 

Unsere 2. Mannschaft der Jugend Grundklasse traf am Sonntagmorgen mit einem Herren weniger auf einen starken BV Friedrichsdorf. Mit dem dadurch entstandenen Rückstand und zwei gewonnenen Spielen im 1. Herrendoppel und 1. Herreneinzel durch die Frankfurter ging es 6:2 für die Friedrichsdorfer aus. Die Mannschaft befindet sich damit im Tabellenkeller auf dem letzten Platz.

 

Auch unsere Schüler Mini U13-Mannschaft trat wie die sechste Mannschaft gegen den SV Fun-Ball Dortelweil an und musste sich mit einem relativ deutlichen 6:0 geschlagen geben. Auch hier gab es personelle Engpässe auf Frankfurter Seite, die der Heimmannschaft einen Vorsprung verschaffte. Hart umkämpfte Spiele wie das 2. Einzel konnten die frankfurter Kids leider nicht für sich entscheiden. Mit einem vierten Tabellenplatz reihen sich auch unsere Minis in die Tabellenlogik der ersten, zweiten und fünften Mannschaft des 1. Frankfurter BC ein.

 

In zwei Wochen, am 11. und 12. Februar 2017, gehen die Spieltage weiter. Bis dahin wünschen wir allen viel Spaß beim Training!

Unser Verein

Herzlich willkommen beim 1. Frankfurter Badminton Club!

 
Wir sind der Traditions-Badmintonverein in Frankfurt, gegründet 1953. Unser Sportangebot richtet sich an leistungsorientierte Mannschaftsspieler ebenso, wie an Breitensportler und Schüler/Jugendliche. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Mitspielern.


Neben dem Sport stehen Geselligkeit und Miteinander für uns im Mittelpunkt. So fahren wir bereits seit über 10 Jahren einmal im Jahr zu unserem holländischen Partnerverein SV Meteoor Veendam. Unsere Spielerinnen und Spieler trifft man auf vielen Turnieren, von Ranglisten über Meisterschaften bis hin zu privaten Turnieren - aber auch am "Lager" dem "geheimen" Vereinsheim unseres Clubs.

Jedes Jahr richten wir (bereits seit 1997) unser eigenes internationales Badmintonturnier aus – ein Höhepunkt in jedem Jahr.


Wir freuen uns dass Du auf unsere Seite gefunden hast. Hier informieren wir gern über unser Trainingsangebot, Vereinsleben und unser Turnier. Wenn Du Fragen/Anregungen hast oder zu einem unserer Trainingsabende kommen möchtest, kontaktiere uns einfach hier.


 

23. Frankfurter Badmintonturnier

22.05.2021 - 09:00 Uhr

Pfingsten 2021 folgt die 23. Auflage des Frankfurter Badmintonturniers. Meldet euch rechtzeitig an!

Wegen Corona können wir die Ausrichtung nicht garantieren.

Updates dazu auf dieser Web-Seite!


Noch

Joomla BJ Metis template by ByJoomla.com