FBC_Image_transparent1.gif
BannerFBC.png

Aktuelles

Meisterschaft für unsere 4. Mannschaft!


Nach Abschluss dieses spielreichen Saisonabschlusswochenendes freuen wir uns sehr für die 4. Mannschaft und gratulieren zur Meisterschaft!

MS 4 Meisterschaft

Mit insgesamt sechs Siegen, einem Unentschieden und fünf Niederlagen war es spielerisch gesehen ein sehr ausgeglichenes Wochenende. Während die Mannschaften 2 und 3 bis zuletzt um den Abstieg bangten, konnten sich die Mannschaften 1 und 5 im oberen Mittelfeld ihrer platzieren. Unsere Jugendmannschaften stehen nach Abschluss der Saison jeweils auf einem soliden dritten Platz.


Nachfolgend eine Übersicht der Tabellen nach Abschluss der Rückrunde:

Tabelle Senioren
Tabelle Junioren

4. Mannschaft: Meisterschaft

Mit zwei deutlichen Siegen – 8:0 gegen SG Hainhausen und 7:1 gegen BV G.-Golbach-Laufach III – schloss die vierte Mannschaft eine mit der Meisterschaft gekrönten Saison in der Bezirksliga B ab. Ab der kommenden Saison spielt die 4. Mannschaft in der Bezirksliga A. Gratulation!


5. Mannschaft: Platz 2

Mit nur einem Punkt weniger als der Meister blickt die 5. Mannschaft auf eine überaus erfolgreiche Saison zurück. Am Wochenende des 10./11.03. beschenkten sich die Spieler zur guten Saison mit einem erfreulichen 8:0 gegen TG Friebderg III und einem anschließenden spielfreien Sonntag.


1. Mannschaft: Platz 3

Auch für unsere Hessenlegisten brachte diese Saison einen erfreulichen dritten Platz in der Tabelle. Am letzten Spieltagswochenende erzielten die Frankfurter ein Unentschieden gegen die zweite Mannschaft des TV Hofheim. Dabei ging Thera Deters gemeinsam mit Rene Jeruschkat im zweiten Herrendoppel und im zweiten Herreneinzel über die volle Länge, bevor diese beiden Spiele an die Frankfurter gingen. Weitere zwei Siege holten Daniel Mittag und Sebastian Kraft im ersten Herrendoppel sowie Bruno Bockenheimer und Ludmila Feith im gemischten Doppel. Im Sonntagsspiel erzielte die ersten Mannschaft einen glatten 8:0-Sieg gegen den BV Hungen. Herzlichen Glückwunsch!


2. Mannschaft: Platz 6

Etwas aufregender wurde es bei der 2 Mannschaft, die bis zuletzt noch um den – zwar unwahrscheinlichen, aber theoretisch möglichen – Abstieg in die Bezirksoberliga bangte. Glücklicherweise behielten die Frankfurter trotz zweier 6:2-Niederlagen am Wochenende einen Punkt Vorsprung vor dem Tabellenvorletzten.


3. Mannschaft: Platz 6

Ebenso bangte auch die 3. Mannschaft zwischenzeitlich um den Abstieg in die Bezirksliga A. Mit einer 6:2-Niederlage gegen die dritte Mannschaft des TV Hofheim und einer 8:0-Niederlage gegen TV 1861 Neu-Isenburg II in Neu-Isenburg, sicherten ein zuvor gewonnener Sieg sowie ein besseres Satzverhältnis die Klasse.


1. und 2. Jugend-Mannschaften: je Platz 3

Unsere erste Jugend-Mannschaft beendete die Saison mit einer 5:3-Niederlage gegen TV Hofheim II, wobei zwei Frankfurter Herren gefehlt habe. Drei Siege holten Malte Baumann und Philipp Reischl im ersten Herrendoppel, Leonardo Dankemeyer und Sonja Saul im Mixed sowie Philipp Reischl in einem knappen Drei-Satz-Krimi.


Die zweite Jugend-Mannschaft belohnte sich am Ende der Saison mit zwei Siegen: einem 5:3 gegen BV Friedrichsdorf II am Samstag und einem 6:2 gegen TG Friedberg. Im ersten Sieg setzten drei gewonnene Doppelspiele zunächst eine sehr gute Basis. Zwei weitere Damenpunkte sicherten die zwei Siegpunkte und wurden gekrönt von einem weiteren gewonnen Spiel im zweiten Herreneinzel. Der Sieg gegen Friedberg war umso deutlicher, als dass aufgrund eines fehlenden Herren zwei Spiele von vornerein abgegeben, jedoch alle anderen Spiele gewonnen wurden.


Wir gratulieren allen Mannschaftsspielerinnen und –Spielern zu ihren Leistungen in dieser Saison!

Unser Verein

Herzlich willkommen beim 1. Frankfurter Badminton Club!

 
Wir sind der Traditions-Badmintonverein in Frankfurt, gegründet 1953. Unser Sportangebot richtet sich an leistungsorientierte Mannschaftsspieler ebenso, wie an Breitensportler und Schüler/Jugendliche. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Mitspielern.


Neben dem Sport stehen Geselligkeit und Miteinander für uns im Mittelpunkt. So fahren wir bereits seit über 10 Jahren einmal im Jahr zu unserem holländischen Partnerverein SV Meteoor Veendam. Unsere Spielerinnen und Spieler trifft man auf vielen Turnieren, von Ranglisten über Meisterschaften bis hin zu privaten Turnieren - aber auch am "Lager" dem "geheimen" Vereinsheim unseres Clubs.

Jedes Jahr richten wir (bereits seit 1997) unser eigenes internationales Badmintonturnier aus – ein Höhepunkt in jedem Jahr.


Wir freuen uns dass Du auf unsere Seite gefunden hast. Hier informieren wir gern über unser Trainingsangebot, Vereinsleben und unser Turnier. Wenn Du Fragen/Anregungen hast oder zu einem unserer Trainingsabende kommen möchtest, kontaktiere uns einfach hier.


 

Joomla BJ Metis template by ByJoomla.com