FBC_Image_transparent1.gif
BannerFBC.png

Aktuelles

Zwei Siege und zwei Niederlagen


Mannschaften 3 bis 6 hatten am vergangenen Samstag, den 17. November 2018, einen weiteren Spieltag. Während die beiden Mannschaften 6 und 3 jeweils mit 5:3 gewannen, mussten sich Mannschaften 4 und 5 gegen stärkere Gegner geschlagen geben.


HD1Mannschaft 6 traf auf SKV 1879 Mörfelden. Alle drei Doppel konnten gewonnen werden, wenn auch das zweite Herrendoppel im zweiten Satz relativ knapp zu 20:22. Dies schaffte eine gute Basis, auf der auch Michael Bock im ersten Herreneinzel und Lara Tebben im Dameneinzel mit Siegen aufsetzten. Im Endergebnis stand es 5:3 für Mannschaft 6 des 1.FBC.


Für Mannschaft 3 ging es weniger souverän los: Von den drei Doppeln konnte lediglich das zweite Herrendoppel gewonnen werden. Es folgte ein Sieg im Mixed sowie im dritten Herreneinzel bei zeitgleicher Niederlage im Dameneinzel. Die letzten beiden und entscheidenden Spiele konnten Omprakash „Omi“ Wakharkar im ersten Herreneinzel in drei Sätzen in Felix Hühne im zweiten Herren einzel souverän in zwei Sätzen jeweils für sich entscheiden.


Mannschaft 4 musste sich mit 3:5 einer Mannschaft des Active BC Frankfurt geschlagen geben, die mit nur einer Dame antraten und somit gleich zwei Spiele von vornerein abgab. Die Gegner waren sehr stark, wobei es auch sehr knappe Spiele gab wie das erste Herrendoppel (21:16, 22:24 und 21:14 an Active BC Frankfurt) und das erste Herreneinzel (17:21, 21:6 und 21:19 an Active BC Frankfurt). Den dritten Sieg holten Jonathan Schmitt und Paula Westenberger im gemischten Doppel.


Zuletzt spielte auch Mannschaft 5 in und gegen Niederhöchstadt und verlor mit 2:6. Die beiden Ehrenpunkte holten Tobias Bonn und Niklas Nanz im zweiten Herrendoppel sowie Florian Gempf im dritten Herreneinzel. Im Dameneinzel und zweiten Herreneinzel wurden drei Sätzen gespielt, leider konnten sich die Frankfurter nicht gegen stärkere Niederhöchstädter durchsetzen.

Unser Verein

Herzlich willkommen beim 1. Frankfurter Badminton Club!

 
Wir sind der Traditions-Badmintonverein in Frankfurt, gegründet 1953. Unser Sportangebot richtet sich an leistungsorientierte Mannschaftsspieler ebenso, wie an Breitensportler und Schüler/Jugendliche. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Mitspielern.


Neben dem Sport stehen Geselligkeit und Miteinander für uns im Mittelpunkt. So fahren wir bereits seit über 10 Jahren einmal im Jahr zu unserem holländischen Partnerverein SV Meteoor Veendam. Unsere Spielerinnen und Spieler trifft man auf vielen Turnieren, von Ranglisten über Meisterschaften bis hin zu privaten Turnieren - aber auch am "Lager" dem "geheimen" Vereinsheim unseres Clubs.

Jedes Jahr richten wir (bereits seit 1997) unser eigenes internationales Badmintonturnier aus – ein Höhepunkt in jedem Jahr.


Wir freuen uns dass Du auf unsere Seite gefunden hast. Hier informieren wir gern über unser Trainingsangebot, Vereinsleben und unser Turnier. Wenn Du Fragen/Anregungen hast oder zu einem unserer Trainingsabende kommen möchtest, kontaktiere uns einfach hier.


 

21. Frankfurter Badmintonturnier

08.06.2019 - 09:00 Uhr

Pfingsten 2019 folgt die 21. Auflage des Frankfurter Badmintonturniers. Meldet euch rechtzeitig an!

Noch

Joomla BJ Metis template by ByJoomla.com