FBC_Image_transparent1.gif
BannerFBC.png

30

Mär
Aus im Bezirkspokal 2018/19

Nachdem sich die 4. Mannschaft des 1. FBC in Runde 2 gegen TV Sindlingen II und im Achtelfinale gegen SG Jügesheim / Klein-Krotzenburg behauptet hat, musste sie sich gegen die erste Mannschaft von Rot-Weiss Walldorf – dem Tabellenführer der Bezirksoberliga FR 1 – im Achtelfinale am vergangenen Montag, den 25.03., geschlagen geben. Dieser konnte sich in sieben von acht Spielen in jeweils zwei Sätzen gegen die Frankfurter durchsetzen. Insbesondere die starken Walldorfer Herren machten es den Frankfurter Herren schwer. Im Damendoppel hätte es knapp einen Frankfurter Ehrenpunkt geben können: Paula Westenberger und Hannah Werner erspielten sich in einem umkämpften 14:21, 23:21 und 19:21 einen Satz, mussten sich den Gegnerinnen Dana Born und Rimjhim Hossain am Ende jedoch knapp geschlagen geben.


MX Nhan und Paula

Somit endet die Bezirkspokalreise für den 1. FBC IV im Viertelfinale und es wird sich auf die letzten Spiele der Saison 2018/19 konzentriert, die am heutigen Samstag, den 30.03. und morgigen Sonntag, den 31.03. stattfinden.

Viel Erfolg an alle Mannschaften!

13

Mär
Abschlussdoppelspieltag 2018/19


In zwei Wochen findet der große Abschlussdoppelspieltag der Bezirksoberliga 2 statt, an dem für Mannschaft 3 des 1.FBC die entscheidenden Spiele um die Meisterschaft anstehen! Ein Zwischenbericht findet sich auf der Seite des HBV.

08

Mär
Altersklassenmeisterschaft U22 O35 2019


Am Faschingswochenende des 02. Und 03. März 2019 fanden die hessischen Altersklassenmeisterschaften der Altersgruppen U22 und O35 in der Riedberghalle der 1. Frankfurter Badminton Clubs statt.

Lis und Georg Insgesamt 159 Spieler traten am Samstag im Mixed und Einzel und am Sonntag im Doppel an. Ganz unter dem Faschingsmotto gab es neben dem Spaß am Badminton im feierlich dekorierten Faschings-Rahmen Narren-Verköstigung vom Feinsten in Form von Kreppel und Brezeln wie auch Kuchen von unserem Meisterkonditor Thera Deters. Dieser beglückte auch die Spieler, die es auf das Siegerpodest schafften, mit einem leckeren Sachpreis in Form eines Küchleins, das sie neben ihrer gewohnten Urkunde sowie einer Medaille bzw. einem Pokal je nach Altersgruppe und je nach Wunsch einem frisch ausgedruckten Foto der Siegerehrung mit nach Hause nehmen durften. Nicht zuletzt rundete der Verkaufsstand und Bespannungsdienst von Hans-Werner Schmitz das sportliche Ambiente ab.

Weiterlesen: Altersklassenmeisterschaft U22 O35 2019

27

Feb
Ferientage im März 2019


FBC BallAufgrund beweglicher Ferientage bleibt die Halle des Riedberg-Gymnasiums am kommenden Freitag, den 01. März 2019, sowie die Halle der Franz-Böhm-Schule am darauffolgenden Montag, den 04. März 2019, geschlossen.

24

Feb
Zwischenfazit der Rückrunde 2018/19


Während Mannschaft 1 sich weiterhin solide in der Mitte der Hessenliga-Tabelle hält und Mannschaft 2 sich knapp über den Abstiegsplätzen der Verbandsliga befindet, stehen Mannschaften 3-6 auf den oberen Plätzen ihrer Ligatabellen. Für Mannschaften 3 und 4 ist der Aufstieg, je nach Ergebnis des harten Restprogramms, durchaus greifbar.

Mannschaft 1 erspielt einen umkämpften Sieg gegen den Tabellennachbarn TV Wehen, zwei Niederlagen gegen die beiden Aufstiegs-Favoriten Hofheim und Dornheim, einen weiteren Sieg gegen Schlusslicht Dieburg und ein hart umkämpftes Unentschieden gegen Gäste aus Dortelweil.HD Im zuletzt gespielten Punktspiel gegen Dortelweil kämpften insbesondere die Herren in ihren Doppeln und den letzten beiden Einzeln um jeden einzelnen Punkt: Daniel Mittag gewann mit Aushilfsspieler Axel Bätjer den ersten Satz des ersten Herrendoppels mit 24:22, verlor den zweiten ebenso knapp mit 20:22 und leider auch den dritten Satz mit 18:21. Alexander Hillert und Rene Jeruschkat spielten zwar keinen dritten Satz, gewannen ihr zweites Herrendoppel jedoch denkbar knapp zu 21:19 und 22:20. In den Einzeln war Daniel Mittag an erster Stelle seinem Gegner deutlich überlegen mit 21:17 und 21:13, Alexander Hillert und Rene Jeruschkat erkämpften im zweiten und dritten Herreneinzel jeden einzelnen Punkt und siegten schlussendlich mit 13:21, 21:19 und 20:22 (2. Herreneinzel) und 19:21, 21:19 und 21:19 (3. Herreneinzel). Somit beansprucht die erste Mannschaft weiterhin die Tabellenmitte – d.h. den fünften Tabellenplatz - in der Hessenliga für sich. Das Restprogramm sieht aufgrund der Teilnahme von 10 Mannschaften in der Hessenliga weitere 3 Spiele vor, davon eines am 09. März gegen den Tabellennachbarn BV Darmstadt und zwei am Doppelspieltagwochenende am 30./31. März 2019, gegen 1. BV Maintal II und TuS Schwanheim II.

Weiterlesen: Zwischenfazit der Rückrunde 2018/19

Unser Verein

Herzlich willkommen beim 1. Frankfurter Badminton Club!

 
Wir sind der Traditions-Badmintonverein in Frankfurt, gegründet 1953. Unser Sportangebot richtet sich an leistungsorientierte Mannschaftsspieler ebenso, wie an Breitensportler und Schüler/Jugendliche. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Mitspielern.


Neben dem Sport stehen Geselligkeit und Miteinander für uns im Mittelpunkt. So fahren wir bereits seit über 10 Jahren einmal im Jahr zu unserem holländischen Partnerverein SV Meteoor Veendam. Unsere Spielerinnen und Spieler trifft man auf vielen Turnieren, von Ranglisten über Meisterschaften bis hin zu privaten Turnieren - aber auch am "Lager" dem "geheimen" Vereinsheim unseres Clubs.

Jedes Jahr richten wir (bereits seit 1997) unser eigenes internationales Badmintonturnier aus – ein Höhepunkt in jedem Jahr.


Wir freuen uns dass Du auf unsere Seite gefunden hast. Hier informieren wir gern über unser Trainingsangebot, Vereinsleben und unser Turnier. Wenn Du Fragen/Anregungen hast oder zu einem unserer Trainingsabende kommen möchtest, kontaktiere uns einfach hier.


 

22. Frankfurter Badmintonturnier

30.05.2020 - 09:00 Uhr

Pfingsten 2020 folgt die 22. Auflage des Frankfurter Badmintonturniers. Meldet euch rechtzeitig an!

Noch

Joomla BJ Metis template by ByJoomla.com